Statuten und Governance

Die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Donau Soja Vereins, dessen Vorstand, der Organe und Mitglieder sind in den Vereinssatzungen festgehalten.

Die Übernahme der Vereinssatzungen ist eine Voraussetzung für die Mitgliedschaft im Donau Soja Verein.

Weiter zu den Donau Soja Vereinssatzungen hier.

Die Donau Soja GmbH ist eine 100% nicht-kommerzielle Tochtergesellschaft mit Büros in Moldawien, Serbien und Ukraine.

DER VEREIN

Die Organe von Donau Soja bestehen aus der Generalversammlung, dem Vorstand, dem Steering Committee, dem Präsidium, dem Kassier, Protokollführer, Rechnungsprüfer und Beirat sowie dem Wissenschaftlichen Beirat.

GENERALVERSAMMLUNG

Die Ordentliche Generalversammlung ist das “Treffen der Mitglieder”, welches innerhalb von neun Monaten nach Ende des Rechnungsjahres stattfindet.

VORSTAND

Der Vorstand besteht zurzeit aus 13 Mitgliedern. Der Vorstand trifft sich sechsmal im Jahr und ist für die Entscheidungen über die Donau Soja Richtlinien verantwortlich sowie für die Projekte und Strategien.

Matthias Krön (Chairman)

Donau Soja (AT)

Johann Schlederer (Deputy Chairman)

Verband Österreichischer Schweinebauern (Austrian Pork Farmers Union) (AT)

Johann Blaimauer (Deputy Chairman)

RWA Raiffeisen Ware Austria (AT)

Stephan Dorfmeister

Donau Soja (AT)

Francois Paybou

Lidea Seeds (FR)

Ruud Tijssens

Agrifirm (NL)

Josef Willim

BAG Ölmühle (BAG Oil Mill) (AT)

Lukas Wiesmüller

Spar Österreich (AT)

Giorgio dalla Bona

Cereal Docks (IT)

Piero Ciriani

Soia Italia (IT)

Carsten Lentz Storm

Sodrugestvo (RU)

Rudolf Bühler

Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (Farmers Union Schwäbisch Hall) (DE)

Michaela Meyer

Edeka Südwest (DE)

Der Vorstand wird von Stephan Dorfmeister, MBA als Kassier unterstützt.

Als Rechnungsprüfer fungieren Mag. Ernst Ternon und Ernst Gauhs.

STEERING COMITTEE (PRÄSIDIUM)

Das Steering Committee (Präsidium) berät über die Vorschläge des Vorstandes, die akzeptiert oder abgelehnt werden. Das Steering Committee besteht zurzeit aus 13 Personen aus der Wirtschaft und anderen Organisationen.

Anna Seiwerth

Magyar Szoja (HU)

Florian Faber

ARGE Gentechnik-frei (Platform for GMO-Free Food Products) (AT)

Michael Gohn

Fritz Mauthner Handelsges.m.b.H & Co KG

Judith Ginsberg

Lidl Stiftung (DE)

Adolf Marksteiner

Landwirtschaftskammer Österreich

Joachim Eder

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (DE)

Michaela Duspiwa

Fixkraft-Futtermittel (AT)

Michael Wurzer

Zentrale Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft (ZAG, Central Consortium of Austrian Poultry Farmers)

Amos Ramsauer

Agriprotein GmbH

Josef Fraundorfer

SAATBAU LINZ (AT)

Mladen Jovanovic

Victoria Logistic (RS)

Jakub Lunter

Alfa Bio (SK)

Ostap Palchevskyy

Agrarian System Technologies (UA)

DONAU SOJA BEIRAT

Der Donau Soja Verein hat zwei Beiräte, die zwei unterschiedliche Aufgaben abdecken: einen Technischen Beirat und einen Wissenschaftlichen Beirat.

Technischer Beirat
Der Technische Beirat unterstützt und berät den Verein bei inhaltlichen Fragen und setzt sich aus elf Personen aus der Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen.

Helmut Gaugitsch

Umweltbundesamt (Austrian Environmental Agency)

Gunter Schall

Austrian Development Agency (AT)

Daniele Marcomin

Agroholism (IT)

Martin Greßl

Agrarmarkt Austria

Vyachesla Kolosvetov

Astarta-Kyiv (UA)

Thomas Resl

AWI

Ursula Bittner

Greenpeace (AT)

Karl Fischer

Soja aus Österreich (AT)

Natasa Pucar

Studen & Co Holding GmbH (RS)

Natalia Hordiichuk

Ukrainian Food Valley (UA)

Benedikt Haerlin

Zukunftsstiftung Landwirtschaft (Foundation for Agriculture of the Future)

Wissenschaftlicher Beirat

Die Aufgabe des Wissenschaftlichen Beirats ist die unabhängige wissenschaftliche Beratung des Vereins in der gesamten Bandbreite der Aktivitäten von Donau Soja. Das bedeutet die Beratung bei geplanten wissenschaftlichen Untersuchungen und die Positionen, die der Verein bei breiteren wissenschaftlichen Fragen einnehmen soll. Allgemein ist die Aufgabe des Wissenschaftlichen Beirats Unterstützung bei der faktenbasierten Entscheidungsfindung zu bieten. Der Beirat hat neun Mitglieder aus verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen, einschließlich Universitäten und Forschungsinstituten. Die Zusammensetzung ist so gestaltet, dass die Bandbreite an Forschungsrichtungen abgedeckt wird, die für die Entwicklung von nachhaltigen Anbausystemen von Soja und den zugehörigen Wertschöpfungsketten relevant sind.

Folgende Vereine und Unterschriftsberechtigte von Unternehmen sind als Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats registriert.

Donal Murphy Bokern

Volker Hahn

University of Hohenheim

Johann Vollmann

BOKU University Vienna- Universität für Bodenkultur (AT)

Werner Sitzmann

Research Institute of Feed Technology (DE

Patrice Jeanson

Lidea (FR)

Helmut Feitzlmayr

Landwirtschaftskammer Oberösterreich (AT)

Reinhard Puntigam

Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (DE)

Thomas Nemecek

Agroscope (CH)

Jegor Milandinovic

Institute of Field and Vegetable Crops (RS)

Werner Zollitsch

BOKU University Vienna- Universität für Bodenkultur (AT)

gGMBH

Geschäftsführer: Klaus Palmetzhofer

weiter zu Labels und Produkte am Markt »