VLOG erkennt Donau Soja Standard an

Der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik hat die Donau Soja/Europe Soya-Zertifizierung als gleichwertig zu einer Zertifizierung nach VLOG-Standard anerkannt. Dies hat für VLOG-zertifizierte Unternehmen den großen Vorteil, dass Donau Soja/Europe Soya Futtermittel grundsätzlich als „nicht risikobehaftet“ eingestuft werden. Dadurch reduziert sich die Zahl der Analysen und Rückstellproben. Auf landwirtschaftlicher Ebene verlängern sich dadurch Kontrollintervalle. Donau Soja-Systempartner können durch die Anerkennung Futtermittel, die nach dem Donau Soja/Europe Soya-Standard zertifiziert sind, für die Produktion von „ohne Gentechnik“ gekennzeichneten Lebensmittel liefern.

„Donau Soja setzt sich seit Jahren engagiert für einen zertifiziert gentechnikfreien Sojaanbau in Europa ein“, sagt VLOG-Geschäftsführer Alexander Hissting. „Von der Anerkennung profitieren unsere Mitglieder ebenso wie die Partner von Donau Soja. Der gemeinsame Markt für zertifizierte Futtermittel ohne Gentechnik ist wieder ein Stück größer geworden.“

Der VLOG hat in den letzten Jahren intensiv an der Angleichung und Anerkennung der verschiedenen Standards gearbeitet, etwa mit GlobalG.A.P., GMP+ oder Oqualim.

Lesen Sie mehr...

VLOG: Liste der als gleichwertig anerkannten Standards

VLOG: Harmonisierter „Ohne Gentechnik“-Standard im Donauraum (25.10.2016)