Saatzucht Gleisdorf GmbH

Die Saatzucht Gleisdorf GmbH ist ein traditionelles österreichisches Pflanzenzuchtunternehmen, welches sich im Eigentum der RWA AG (66,7%), Alwera AG (29,3%) und der Landwirtschaftskammer Steiermark (4%) befindet. Das Züchtungsunternehmen ist stets bestrebt die Anforderungen der Landwirte an leistungsfähige, ertragsstarke Sorten zu erfüllen und die zukünftigen Erfordernisse des Marktes im Blickpunkt zu haben.

Am Standort Gleisdorf werden Mais, Ölkürbis, Leguminosen (Sommer- und Winterackerbohne, Sojabohne und Steirische Käferbohne), Rispenhirse, Buchweizen und Zwischenfrüchte gezüchtet sowie Züchter(Basis)-Saatgut produziert. In den letzten Jahren wurde die Züchtungsintensität im Hinblick auf Eiweißpflanzen, im Speziellen auf die Sojabohne, intensiviert. Die Saatzucht Gleisdorf GmbH ist auch in nationale und internationale Forschungsprojekte im Rahmen der Pflanzenzüchtung integriert. Je nach den kulturartenspezifischen Anforderungen werden weitere Standorte in den verschiedenen österreichischen Anbaugebieten zur Prüfung, Selektion und Produktion von Ausgangssaatgut hinzugezogen. Zudem gibt es einen Prüfungsaustausch mit ausländischen Züchtungsfirmen.

Kontakt:
Saatzucht Gleisdorf GmbH
Am Tieberhof 33
A-8200 Gleisdorf

Maria Bernhart (Sojazüchterin)
Johanna Winkler (Gruppenleiterin Alternativen)