EiVita KG

WILLKOMMEN BIE EiVita!
Steirische Qualität goes Europe. Österreichs erste und einzige Ei-Aufschlaganlage samt Pasteurisierung und Trocknung geht ab 2013 in Produktion. Mit Gründung und Baubeginn der EiVita Austria KG im Jahr 2012, als Schwesterunternehmen der Gnaser Frischeiproduktions GmbH, wurde eine notwendige Investition getätigt, um den Hygiene- als auch Wertschöpfungskreislauf vom produzierenden österreichischen Bauern über die Packstelle, bis zum Konsumenten mit herkunftsgesicherten Eiprodukten zu erweitern und zu schließen. Mit der Produktion von ausschließlich österreichischem Vollei-, Eigelb- und Eiweißpulver werden wir den Anforderungen.

PRODUKTION - HIGH-TECH IN DER STEIERMARK
Immer mehr Bäckereien, Konditoreien, Nudelerzeuger und Convenienceproduzenten stellen aufgrund von Produktionssicherheit (unerwünschten Keimen) auf Eierpulver um. Jede Phase der Produktion in unserem Betrieb bei EiVita wird auf einer überdachten Fläche von 4000 m² durchgeführt. Unsere leistungsstarke Anlage von SANOVO arbeitet 24 Stunden am Tag unter Beachtung der Bestimmungen der IFS-Standards Version 6, der hygienischen Anforderungen und unter ständiger Aufsicht unserer Verfahrenstechniker. Die sicherheitstechnischen Anforderungen, die für die Nahrungsmittelindustrie notwendig sind, werden durch den Einsatz von automatischen Liquid Transfers und der CIP-Reinigung gewährleistet. Wünschen der Lebensmittelindustrie und somit der KonsumentenInnen gerecht.

EIPRODUKTE
Wir stellen höchste Ansprüche für unsere Kunden
EiVita verarbeitet pro Jahr ca. 120 Mio. österreichische Schaleneier aus Biofreiland- Freiland- und Bodenhaltungseier, das sind rund 1500 Tonnen Trockenei und deckt damit ca. 55% des österreichischen Bedarfs.  (Statistik Austria 2010)