COOP

COOP UND DER VEREIN DONAU SOJA

Als erste Detailhändlerin der Schweiz trat Coop anfangs 2013 dem Verein Donau Soja bei und unterstützt damit den gentechnikfreien Sojaanbau in der Donau-Region. Diese bietet klimatisch und landwirtschaftlich ideale Bedingungen für den Anbau von qualitativ hochwertiger Soja in Europa. Die Nähe zur Schweiz verkürzt dazu noch die Transportwege und beim Soja-Anbau werden keine schützenswerten Gebieten belastet. Donau Soja wird bereits heute als Futtermittel in der Produktion der Coop Naturafarm Eier und Poulets eingesetzt. Das Gütesiegel Naturafarm steht für hochwertiges Schweizer Fleisch und Schweizer Eier aus tierfreundlicher Auslauf- und Freilandhaltung. 

Weiteres zum Engagement von Coop für eine verantwortungsbewusste Sojaproduktion finden Sie auf:

www.coop.ch/pb/site/nachhaltigkeit/node/64228017/64228115/64228139/64228633/64228340/64228495/Lde/index.html