Kooperation Austrian Development Agency

Strategische Partnerschaft

 

Aufbau von nachhaltigen und inklusiven Wertschöpfungsketten für gentechnikfreie Soja aus Moldau, Serbien, Bosnien-Herzegowina und Ukraine

 

Ziel der Strategischen Partnerschaft ist der Aufbau von nachhaltigen und inklusiven Wertschöpfungsketten (lokal, regional und international) für gentechnikfreies Soja und biologisch angebautes Soja in Bosnien und Herzegowina, Serbien, Moldau und  Ukraine bis 2021.

Mit der Strategischen Partnerschaft soll die Wettbewerbsfähigkeit von lokalen Soja-Produzenten, Soja-Verarbeitern (z.B. Mühlen) und der Lebens- und Futtermittelindustrie gesteigert sowie der Zugang zu lokalen, regionalen und internationalen Märkten verbessert werden. Im Jahr 2021 sollen in den 4 Zielländern bereits 152.000 Tonnen Soja zertifiziert werden. 

Die Zielgruppe umfasst Soja-Produzenten, Lagerstellen und Händler, Lebens- und Futtermittelproduzenten, sojaverarbeitende Betriebe (z.B. Ölmühlen) und Saatguthersteller. Von Kapazitätsentwicklung werden öffentliche  Agrar-Beratungsstellen, Bauernverbände, Landwirtschafts- und Forschungsinstitute, Zertifizierungs- und Kontrollstellen, Landwirtschaftsministerien und Lebensmittelschutzbehörden profitieren. Indirekt werden alle TeilnehmerInnen entlang der  Wertschöpfungskette, ArbeiterInnen in der Landwirtschaft und Verarbeitung sowie Tausende von KonsumentInnen – weit über die 4 Zielländer hinaus – profitieren.

Zur systematischen Entwicklung der Sojamärkte in den 4 Ländern sind u.a. folgende Aktivitäten geplant:

  • Beratungsleistungen und Trainingsangebote für Akteure entlang der Wertschöpfungskette für verbesserte(n) Soja-Anbau und Verarbeitung, 
  • Etablierung des Donau Soja Standards
  • Förderung des Bio-Soja-Anbaus
  • Marktentwicklung, Handelserleichterungen und Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und von Qualitätssystemen
  • Förderung der Einführung von EU-Standards  für Landwirtschaft.

Erste Vor-Ort-Strukturen von Donau Soja wurden bereits im Rahmen der Inception Phase aufgebaut; diese sollen weiter gestärkt werden.