Die Organisation​​​

Die Organisation Donau Soja besteht aus einem gemeinnützigen Verein, einer 100%-igen, gemeinnützigen Tochtergesellschaft (Donau Soja GmbH), den Büros in Moldawien, Rumänien, Serbien und der Ukraine.

Details über des Aufbau der Organisation Donau Soja entnehmen Sie bitte den Donau Soja Statuten.

 

VEREIN:  ​

Die Organe von Donau Soja sind die Generalversammlung, der Vorstand, das Präsidium, der/die KassiererIn, der/die SchriftführerIn, die RechnungsprüferInnen, der Fachbeirat und der wissenschaftliche Beirat.


Organigramm

 

Stand 26.04.2018

 

GENERALVERSAMMLUNG

Die ordentliche Generalversammlung ist die „Mitgliederversammlung" und hat alljährlich innerhalb von neun Monaten nach Ablauf des Geschäftsjahres stattzufinden.

 

VORSTAND​

Der Vorstand kann aus bis zu 13 Personen bestehen und besteht auch derzeit aus 13 Mitgliedern. Der Vorstand tagt sechsmal pro Jahr und ist für Beschlüsse hinsichtlich der Donau Soja Richtlinie, für Projekte und Strategien verantwortlich.

Matthias Krön (Obmann)Donau Soja
Stephan Dorfmeister, MBA (Kassier)Donau Soja
DI Ernst Gauhs (stellvertr. Obmann)RWA Raiffeisen Ware Austria AG
Dr. Johann Schlederer (stellvertr. Obmann)Verband Österreichischer Schweinebauern (Austrian Pork Farmers Union)
DI Emese BroszFenaco Genossenschaft
DI Rudolf BühlerBäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (Farmers Union Schwäbisch Hall)
Piero CirianiSoia Italia
Giorgio della BonaCereal Docks
Florian FaberARGE Gentechnik-frei (Platform for GMO-Free Food Products)
Natalia Hordiichuk Agritema
Francois Paybou Euralis
Mag. Lukas WiesmüllerSpar Österreichische Warenhandels-AG
Mag. Josef WillimBAG Ölmühle (BAG Oil Mill)


Der Vorstand wird unterstützt durch den Kassier Stephan Dorfmeister, MBA, und der Schriftführerin Mag. Ursula Bittner, MBA.

Rechnungsprüfer sind Mag. Ernst Ternon, MBA und Karl Fischer.

 

PRÄSIDIUM

Das Präsidium beschließt über vom Vorstand eingebrachte Vorschläge, die abgelehnt oder angenommen werden können. Das Präsidium besteht derzeit aus 13 Personen aus Wirtschaft und Verbänden.

Dr. Joachim EderLfL Bayern
Dr. Michael GohnFritz Mauthner Handelsges.m.b.H. & Co KG
Mladen JovanovićVictoria Group
Jakub Lunter  Alfa Bio
Dr. Daniele MarcominOleificio San Giorgio SPA
DI Adolf MarksteinerLandwirtschaftskammer Österreich
Michaela MeyerEDEKA
Mag. Hermann MittermayrBio Austria
DI Amos RamsauerAgriprotein GmbH
Anna SeiwerthMagyar Szója Nonprofit Kft.
Carsten Lentz StormSodrugestvo
Ruud Tijssens Agrifirm
DI Michael WurzerZentrale Arbeitsgemeinschaft der Österreichischen Geflügelwirtschaft (ZAG, Central Consortium of Austrian Poultry Farmers)

 

DONAU SOJA FACHBEIRÄTE

Der Verein verfügt über zwei Beiräte mit unterschiedlichem Aufgabenbereich: einen Fachbeirat sowie einen wissenschaftlichen Beirat. 

 

FACHBEIRAT

Der Fachbeirat unterstützt und berät den Verein in inhaltlichen Entscheidungen und besteht aus 11 Personen aus der Privatwirtschaft und Zivilgesellschaft.​​

Augusto FreireProTerra
Dr. Helmut GaugitschUmweltbundesamt (Austrian Environmental Agency)
DI Martin GreßlAgrarmarkt Austria
Dr. Csaba GyuricaNAIK
Benedikt HaerlinZukunftsstiftung Landwirtschaft (Foundation for Agriculture of the Future)
Françoise LabaletteTerres Univia
Mag. Heidemarie PorstnerGlobal 2000 – Friends of the Earth
DI Thomas ReslAWI
Dr. Gunter SchallAustrian Development Agency
Dagmar Urban, BAGreenpeace
Dr. Birgit WilhelmWWF Germany

 


DER WISSENSCHAFTLICHE BEIRAT 

Der Zweck des Wissenschaftlichen Beirats ist es, den Verein mit unabhängiger und wissenschaftlicher Beratung zu  unterstützen. Diese Beratung umfasst auch die strategische Ausrichtung von Donau Soja zu eigener Forschung und allgemeinen wissenschaftlichen Fragestellungen. Somit verfolgt Donau Soja eine evidenzbasierte Entscheidungsfindung. Der Wissenschaftliche Beirat besteht aus 9 Personen von Universitäten und Forschungsinstituten, die verschiedene wissenschaftliche Disziplinen entlang der Wertschöpfungskette abdecken. In seiner Zusammensetzung werden außerdem Forschungsdisziplinen relevant für die Entwicklung von nachhaltiger Landwirtschaft berücksichtigt.

​Dr. Svetlana Balesevic-Tubic​Institute of Field and Vegetable Crops Novi Sad
​Prof. Franc Bavec​Faculty of Agriculture, University of Maribor
​Dr. Marion GirardAgroscope
​Dr. Volker Hahn​Universität Hohenheim
​Prof. Svitlana Kalenska ​National University of Life and Enviromental Sciences of Ukraine
​DI Christian KrumphuberLandwirtschaftskammer Oberösterreich
Dr. ​Cristina Micheloni​Associazione Italiana per l'Agrocoltura Biologica (AIAB)
​Dr. Robert SchätzlBavarian State Research Center for Agriculture (Institut für Betriebswirtschaft und Agrarstruktur)
​DI Dr. Johann Vollmann​BOKU - Universität für Bodenkultur


​Vereins- und handelsrechtliche Zeichnungsberechtigungen sind wie folgt mit April 2014 eingetragen.​

 

GMBH:

Geschäftsführer:       Matthias Krön​