Best Practice Manual


Diese Anbauanleitung fasst gute landwirtschaftliche Praxis für den Anbau von Soja im Donauraum zusammen. Die umfangreiche Anleitung der serbischen Autoren des Institute of Field and Vegetable Crops ,NSSEME‘ wurde 2015 durch einen Stakeholder-Prozess verbessert. In diesem Prozess konnten durch ein Zusammenwirken von Sojaexperten aus Österreich und Deutschland, VertreterInnen von NGOs und der Pflanzenschutzindustrie Empfehlungen für den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln erarbeitet werden (siehe Appendix). Somit tragen die Anbauanleitung zusammen mit den Pflanzenschutz-Empfehlungen wesentlich zur der Entwicklung eines nachhaltigen Sojaanbaus im Donauraum bei.

 

 

Das Best Practice Manual ist derzeit auf Englisch verfügbar: 

DS Best Practice Manual 2016

DS Best Practice Manual 2016 Appendix I (die Version für 2017 wird bald zum Download verfügbar sein).


Außerdem finden Sie bei folgendem Link eine nützliche Übersicht zu den BBCH Stadien der Sojabohne.

Für Produzenten, die Sojabohnen im Rahmen des Donau Soja Zertifizierungsprogramms anbauen, bietet das BPM eine unverbindliche Empfehlung. Nähere Informationen zum Donau Soja Standard und den Anforderungen für Landwirte finden Sie hier.